Problemlösung

Egal ob Silvesterknaller oder Sommergewitter: Manche Geräusche machen Hunden Angst. Hundetrainerin Sarah Fink erklärt, wie man seinen Hund auch an unheimliche Geräusche gewöhnen und ihm so die Angst nehmen kann.

Du sagst „Sitz“, und dein Hund steht immer wieder auf – nervig, oder? Im Video erfährst du, wie du deinem Hund sinnvoll erklärst, dass er sitzen bleiben soll, egal was passiert. Trainerin Veronika Rothe zeigt mit Redaktionshündin Paula den schrittweisen Aufbau eines bombenfesten Sitz-Signals.

Die erfahrene Hundeführerin, Hundetrainerin, Verhaltensberaterin und Dummy-Expertin Simone Hahn hat die Zaubermatte als Trainingsidee für die Dummyarbeit entwickelt. Damit trainiert sie die Impulskontrolle des Hundes und baut damit auch Signale wie „voran“ auf. Wie sie das Training mit der Zaubermatte beginnt, seht ihr im Video.

Durch einen ganz einfachen Trick und etwas Übung schaffst du es, dass dein Hund in aufregenden Situationen runterkommt. Du brauchst dafür nur eine Leine und etwas Anleitung – die gibt dir Hundetrainer Florian Sernetz im Video.

Eine Entspannungsroutine zu schaffen, ist nicht nur für uns, sondern auch für unseren Hund eine unheimlich wertvolle Ergänzung im Alltag. Sie senkt das Stresslevel, führt zu mehr Zuneigung und Verbundenheit und unterstützt damit das Wohlbefinden in deinem Mensch-Hund-Team.

Lass uns heute gemeinsam eine Geh-Meditation mit all deinen Sinnen erleben. Für die heutige Meditation verlässt du dein Meditationskissen und suchst dir einen wundervollen, entspannten Ort in der Natur.

Durch die gemeinsamen Ruhemomente in Kombination mit den sanften Berührungen intensivierst du die Bindung zu deinem Vierbeiner und schaffst eine vertrauensvolle Partnerschaft voller Verbundenheit und Harmonie.