Home » Expertenhilfe » Gesundheit » Wie vermeide ich dunkle Verfärbungen des Fells aufgrund von tränenden Augen?

Wie vermeide ich dunkle Verfärbungen des Fells aufgrund von tränenden Augen?

Was kann ich tun, mein Hund hat ständig tränende Augen. Da sein Fell grau und beige ist, sieht man dies auch am Fell, es wird braun.

Dr. med. vet. Jennifer Nehls, Medizinjournalistin

Der vermehrte Augenausfluss deutet auf einen gesteigerten Tränenfluss hin und ist als wichtiges Warnsignal einer entzündlichen oder degenerativen Erkrankung des Auges zu werten. Aus diesem Grund ist eine zeitnahe Vorstellung beim Tierarzt empfehlenswert, damit die Augen Ihres Hundes gründlich untersucht werden. Bei einem chronischen Geschehen bildet sich die von Ihnen beschriebene Sekretrinne unterhalb des inneren Augenwinkels. In dieser sogenannten „Tränenstraße“ verfärbt sich das Fell. Auch Verklebungen in diesem Bereich sind typisch. Der gesteigerte Augenausfluss kann vielfältige Ursachen haben, die unterschiedlich therapiert werden müssen. Häufig liegen Entzündungen der Bindehaut oder/und Hornhaut
vor.

Hier geht´s nicht weiter

...ohne Club-Mitgliedschaft

Da du du keine gültige Club-Mitgliedschaft hast, kannst du diesen Inhalt leider nicht sehen. Bitte logge dich ein, oder registriere dich, um diesen Inhalt anzusehen.